Kombinationsspiel

Kombinationsspiel n
Aneinanderreihen von aufeinander abgestimmten Spielzügen einer Mannschaft.
combination play
Quick, skilful exchange of consecutive passes between team members.
Syn. passing move

German-english football dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kombinationsspiel — kombinacinis žaidimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Komandos žaidimo (dažniausiai puolant) būdas, kuriame vyrauja erdvės ir laiko atžvilgiu tikslingi, darnūs žaidėjų veiksmai ir jų deriniai. atitikmenys: angl. combined play …   Sporto terminų žodynas

  • Kombinationsspiel — Kom|bi|na|ti|ons|spiel 〈n. 11〉 planmäßiges Zusammenspiel (innerhalb einer Mannschaft) * * * Kom|bi|na|ti|ons|spiel, das (Ballspiele): 1. <o. Pl.> Spielweise des planvollen, harmonischen Zusammenspiels. 2. Mannschaftsspiel, bei dem es ein… …   Universal-Lexikon

  • Kombinationsspiel — Kom|bi|na|ti|ons|spiel (Sport) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Trio (Spiel) — Trio Daten zum Spiel Autor Heinz Wittenberg Grafik Fred Bauer (1974) Profund Werbung (1989)(2002) Verlag Ravensburger Erscheinungsjahr 1974 Art Kombinationsspiel Mitspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Direktspiel — Di|rẹkt|spiel 〈n. 11; Sp.; Fußb.〉 unmittelbares Weitergeben des Balles, ohne ihn vorher anzuhalten * * * Di|rẹkt|spiel, das <o. Pl.> (Fußball): Kombinationsspiel, bei dem der Ball direkt weitergeleitet wird: das D. üben, trainieren. * * * …   Universal-Lexikon

  • Einzelspiel — Ein|zel|spiel 〈n. 11〉 1. 〈Sp.; bes. Tennis〉 = Einzel 2. 〈Mus.〉 = Solospiel * * * Ein|zel|spiel, das: 1. (Sport) Spiel, bei dem ein einzelner Spieler gegen einen anderen spielt. 2. <o. Pl.> (Sport) Einzelaktionen eines einzelnen Spielers …   Universal-Lexikon

  • Carl Riegel — (* 6. Januar 1897; † 26. November 1970) war ein deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler entstammte dem Verein Pfeil Nürnberg, bevor er sich dem 1. FC Nürnberg anschloss. Er galt als kluger und geschmeidiger Techniker. Man gab ihm auch den …   Deutsch Wikipedia

  • Copa América 1923 — Uruguay Anzahl Nationen 4 Südamerikameister Uruguay Austragungsort Montevideo (Uruguay) Eröffnung 29. Oktober 1923 letztes Spiel 2. Dezember 1923 …   Deutsch Wikipedia

  • Der Papierene — Ehrenhalber gewidmetes Grab Matthias Sindelar Matthias Sindelar (* 10. Februar 1903 in Kozlau bei Iglau, Österreich Ungarn, heute Tschechien; † 23. Jänner 1939 in Wien) war ein österreichischer Fußballspieler. Der …   Deutsch Wikipedia

  • Dieter Brenninger —  Dieter Brenninger Spielerinformationen Geburtstag 16. Februar 1944 Geburtsort Altenerding, Deutschland Größe 174 cm Position Angriff …   Deutsch Wikipedia

  • FDGB-Pokal 1964/65 — Zum 14. Mal wurde in der Saison 1964/65 der FDGB Fußballpokal Wettbewerb ausgetragen. An der Vorrunde am 2. August 1964 waren die 32 Mannschaften der zweitklassigen DDR Liga aus der Spielzeit 1963/64 und 28 Finalisten der Bezirkspokalwettbewerbe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.